Taubenkobel

Hauptstrasse 33, 7081, Schützen/Geb.

(4.4)
Sonstiges
Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag: ab 17:00 Uhr, in der Festspielsaison ab 16:30 Uhr, Freitag: 12:00 - 14:30 Uhr und 17:00 bzw. 16:30 - 22:30 Uhr, Samstag und Sonntag: 12:00 - 22:00 Uhr

Sehr, sehr schönes Ambiente Innen und Aussen, toller geschulter Service. Essen hervorragend!!!, Etwas viel "Kräuter aus dem Garten" Experimente, aber toll dass wir das erleben durften. Geniale Nachspeise (Apfeltarte, Kuchen.

Martin Daut 3 September 2017
aus Nürnberg

Alle 116 Bewertungen anzeigen

Mehr über Taubenkobel

In der wunderschönen Umgebung des Neusiedler Sees liegt das Restaurant Taubenkobel in Schützen am Gebirge. Hier genießt man fernab der Großstadt authentische österreichische Küche.

Auf der Speisekarte des Restaurants Taubenkobel finden sich allerlei Köstlichkeiten der gehobenen österreichischen Küche. Unter den angebotenen Speisen finden sich zum Beispiel Soproner Gänseleber, Topfenravioli oder verschiedene Gerichte vom Kalb. Die wechselnden Gerichte werden von Küchenchef Walter Eselböck kreativ kombiniert und ansprechend angerichtet. Ein wichtiges Anliegen ist dem Restaurant auch der passende Wein zur Begleitung der Gourmetspeisen.

Unter der Leitung von Eveline Eselböck hält das Taubenkobel eine große Auswahl regionaler und internationaler Weine für die Gäste bereit. Das Taubenkobel besticht durch die gemütliche Atmosphäre und die schöne Lage nicht weit entfernt vom Neusiedler See. Die Gäste können ihr Mahl wahlweise im Inneren des Hauses, im gemütlichen Freiluftgarten oder im ganzjährig geöffneten Wintergarten genießen.

Das Restaurant Taubenkobel befindet sich in Schützen am Gebirge ca. 45 Minuten mit dem Auto von Wien entfernt.

Gästebewertungen für Taubenkobel

4,4

(auf 116 Bewertungen basierend)

89% der Gäste würden es einem Freund weiterempfehlen.
  • Essen:
  • Getränke:
  • Service:
  • Ambiente:
  • Preis-Leistung:
  • Stadt:

Empfohlen für:

  • Abendessen (87)
  • romantisch (77)
  • extravagant (74)
  • draußen essen (54)
  • Mittagessen (42)
  • trendy (31)
  • Geschäftsessen (30)
  • Unterhaltung (22)
  • geschlossene Gesellschaft (18)
  • große Feiern (10)
  • Frühstück (7)
  • Essen mit Kindern (5)
  • Kaffee und Kuchen (4)
  • Aussicht (4)
  • preisbewusst (2)
(4)
6 September 2017 von Carina Palenik aus Wien
Grundsätzlich ist zu sagen, dass das Essen sehr gut zubereitet wird und mit Liebe angerichtet. Die Speisenzusammenstellung ist sehr abwechslungsreich. Dennoch bin ich nicht sicher, ob die Vielzahl an Kräuter diesen hohen Preis des Menüs rechtfertigt, denn das war das Meiste was wir präsentiert bekommen haben. Ambiente sehr schön.

Auf der Webseite steht geschrieben, dass man die Wahl zwischen 2 Menüs hat, dies war bei uns nicht der Fall. Zudem ist es auch auf der Webseite unmöglich herauszufinden wie viel die Menüvariation kostet und auch keine Getränkepreise. Wäre zu empfehlen, dies zu überarbeiten.
(5)
3 September 2017 von Martin Daut aus Nürnberg
Sehr, sehr schönes Ambiente Innen und Aussen, toller geschulter Service. Essen hervorragend!!!, Etwas viel "Kräuter aus dem Garten" Experimente, aber toll dass wir das erleben durften. Geniale Nachspeise (Apfeltarte, Kuchen.
(3)
31 August 2017 von Christine Mayr aus Bozen
Der Käse und das Dessert waren eher unterdurchschnittlich. Letztes Jahr haben wir besser gegessen.
Der Oberkellner war anfangs sehr bemüht, danach stand er nur mehr an einem Tisch rum zum Quatschen. Die Jungen haben es aber auch ohne ihn recht gut gemeistert.
(5)
30 August 2017 von Marco aus Oberarnsdorf 73
super erlebnis
(5)
27 August 2017 von Alfred Tatschl aus St.Pölten
War sehr angenehm erstaunt, dass es zum Mittagstisch auch das große Menü gab.
(1)
22 August 2017 von Reinhard aus Wien
Leider wenig ambitionierte Küche
(4)
20 August 2017 von Stefan Wagner aus Steyregg
Kurz beschrieben, detailverliebtes und extravagantes Interieur, ausgezeichnete Speisen, perfekt abgestimmte Weinbegleitung, hervorragendes Service. Ein Besuch im Taubenkobel ist eine durchkomponierte Show von Anfang bis Ende. Bis auf die Kleinigkeit, dass wir eine gefühlte Ewigkeit auf die Rechnung warten mussten, obwohl zu diesem Zeitpunkt nur mehr zwei Tische im Lokal besetzt waren. Eine förmliche Entschuldigung der Chefin erfolgten ebenso wie eine Herzliche des Sommeliers, dennoch, wenn auch auf höchstem Niveau, darf man darüber ein wenig jammern.
(4)
17 August 2017 von Fabian Breit aus Wien
Sehr gutes Essen allerdings viel zu teuer
(4)
16 August 2017 von Peter aus Graz8
Schade.. die *starre* Speisenvorgabe ist für den doch hohen Preis für hohe *AuszeichnungKüche* auch für Gourmets nicht nachvollziehbar UND den ganzen Abend kein einziges Gericht, das warm war, Ente lauwarm bis kalt... da kommen die Geschmacksnerven NICHT auf ihre Rechnung... leider....
(1)
16 August 2017 von Dr. Alexandra Baer aus Wien
Am 6.8. hatten mein Mann und ich voller Freude einen Tisch im taubenkobel reserviert um den Abend zu zweit zu genießen. Wie groß war unsere Enttäuschung ob des mangelnden Services, der hektischen hin und her rennenden Kellner (wir saßen in einem sehr unangenehmen Durchgangsraum), die immens langen Abstände zwischen den Gängen- manchmal hatte man das Gefühl man wäre vergessen worden. Die Weinbegleitungn konnte sehr unzureichend erklärt werden, das Essen selber der Hauben und der Rechnung nicht würdig! Insgesamt fühlt man sich als Gast nicht ernstgenommen und willkommen. Als Cash Cow hingegen sehr wohl! Wir kommen bestimmt nicht wieder! Nur des Namens wegen ist es das keine Minute lang wert!

Taubenkobel

Hauptstrasse 33, 7081, Schützen/Geb.

Festnetz: +43 26842297
Webseite

Reservieren

Weitere Restaurants in Schützen/Geb. anzeigen